Wie man mit Kränkungen umgeht

Pressemitteilung vom 11.09.2017

Mal ist es Gedankenlosigkeit, manchmal aber auch Absicht. Täglich leiden Menschen unter Kränkungen. Sie können lange nachhallen und sogar richtig krank machen. Wie man damit umgehen kann, beantwortet ein Seminar der vhs Moers – Kamp-Lintfort am Donnerstag, 21. September, 18 bis 21.15 Uhr, im Bildungszentrum Moers (Wilhelm-Schroeder-Straße 10).Die Teilnehmenden erfahren u. a., was Kränkungen eigentlich sind und wie sie wirken.

Weitere Infos zur Anmeldung: Telefon 0 28 41 / 201-565.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.