Was Neues wagen: Wohnungsbau bietet Senioren-WG in Cecilienschule an

Pressemitteilung vom 30.07.2018 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Die Wohnungsbau Stadt Moers GmbH lädt Senioren ein, mal etwas Neues zu wagen. Die städtische Tochtergesellschaft bietet in der sanierten ehemaligen Cecilienschule in der Cecilienstraße in Scherpenberg eine Wohngemeinschaft für vier Personen an. Die WG hat vier Zimmer mit eigener, barrierefreier Dusche und einem Gemeinschaftsbereich mit eingebauter Küche. Ein besonderes Highlight ist die große Dachterrasse.

„Wir haben den Versuch einer Senioren-WG gestartet, weil wir überzeugt sind, dass der Bedarf da ist", erklärt Ira Reese von der Wohnungsbau. „Sicher gehört auch ein wenig Mut dazu, diesen Schritt zu wagen. Aber die Rahmenbedingungen sind hier optimal." Im Haus befindet sich eine Tagespflege. Busverbindungen nach Moers und Duisburg sind in ein paar Gehminuten zu erreichen, ein Lebensmittelgeschäft, Ärzte und eine Apotheke sind ebenfalls fast vor der Haustüre.

Die bezugsfertigen Wohnungen kosten zwischen 490 und 541 Euro (zuzüglich Heizkosten/Fernwärme).

Weitere Informationen bei Ira Reese, Telefon: 0 28 41 / 91 70 - 13, E-Mail.

Blick auf das Haus mit Dachterrasse
Eine große Dachterrasse gehört auch zur Senioren-WG. (Foto: WOBAU)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.