Vortrag über demografische Veränderungen in Deutschland


Pressemitteilung vom 25.04.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Höhere Geburtenraten, stärkere Zuwanderung, flexible Beschäftigungsmodelle und rasant wachsende Großstädte: Diese unerwarteten Veränderungen wirken sich auf die Bevölkerungsentwicklung in Deutschland aus. Über die Fakten des demografischen Wandels und die politischen Folgen referiert der Statistiker Prof. Dr. Gerd Bosbach am Mittwoch, 15. Mai, 19.30 bis 21 Uhr, bei der vhs Moers - Kamp-Lintfort.

Im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszenrum (Wilhelm-Schroeder-Straße 10, Moers) beleuchtet er die volkswirtschaftlichen Zusammenhänge und historischen Entwicklungen. Er geht dabei auch der Frage nach, wie es um die angebliche Selbstverständlichkeit von Rentenkürzungen auf der Basis demografischer Daten tatsächlich bestellt ist. Der Referent konnte durch seine Arbeit für das Statistische Bundesamt reichhaltige Erfahrungen in der Politikberatung sammeln.

Die vhs bittet um telefonische Reservierung unter 0 28 41 / 201-565.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.