Steuervordrucke stehen ab sofort im Rathaus zur Verfügung


Pressemitteilung vom 31.01.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Ab sofort stehen im Moerser Rathaus (Rathausplatz 1) Vordrucke für die Einkommensteuererklärung zur Verfügung. Sie sind an einem Ständer im Foyer am Haupteingang erhältlich. Aus logistischen und personellen Gründen bietet der mobile Bürgerservice die Vordrucke nicht an. Die Stadt Moers bittet um Verständnis, dass aus Platzgründen lediglich Formulare für die gängigen Anträge vorrätig sind. Hintergrund des Angebots ist der Wegzug des Finanzamtes Moers nach Kamp-Lintfort. Ein Briefkasten der Finanzbehörde am Rathaus oder an einer anderen Stelle in Moers wird es aber nicht geben, wie Vertreterinnen und Vertreter des Finanzamtes in einem Gespräch mit der Stadtverwaltung am 29. Januar betonten. Die Stadt Moers sieht wegen möglicher Verletzungen von Fristen ebenfalls keine Möglichkeit, Post für die Finanzverwaltung anzunehmen. Sie bittet alle Steuerpflichtigen, ihre Anträge per Post nach Kamp-Lintfort zu schicken oder diese direkt dort abzugeben. Ein Hinweis am Hausbriefkasten der Stadt wird in Kürze angebracht. Für die Beratung der Steuerpflichtigen stellt die Stadt Moers der Finanzbehörde in den kommenden Monaten kostenlos einen Raum zur Verfügung. Die Bediensteten des Finanzamtes stehen am 21. Februar, 28. März, 25. April und 23. Mai im alten Gebäudeteil (Zugang über Unterwallstraße, Zimmer E 36) jeweils von 8.30 bis 17.30 Uhr für Fragen zur Verfügung.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.