Stadtführungen versüßen die Sommerferien


Pressemitteilung vom 23.07.2021 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Auch in den Sommerferien beleuchten Stadtführungen die Moerser Geschichte. Beim ersten Teil von ‚Moers 1 - 2 - 3' am Freitag, 6. August, um 16 Uhr entdecken die Teilnehmenden die Stadt neu. Treffpunkt ist an der Kapelle Ecke Rheinberger/Mühlenstraße. Gästeführerin Eva-Maria Eifert zeigt bei dem Rundgang die Entwicklung vom Dorf zur Stadt auf. Wichtige Punkte sind dann die Kapelle, die Altstadt und das Schloss.

Der zweite Teil der Führung findet voraussichtlich am 21. August und Teil 3 am 9. Oktober statt. Wer an allen drei Veranstaltungen teilnimmt und die jeweiligen Stempel erhält, bekommt eine kleine Moers-Überraschung.

Verbotenes aus dem Schlosspark

Den ‚Geheimnisvollen Schlosspark' beleuchtet Dr. Wilfried Scholten am Sonntag, 8. August, 10.30 Uhr. Start ist vor dem Eingang des Moerser Schlosses (Kastell 9). Der Gästeführer und Buchautor berichtet aus unveröffentlichten Quellen Wissenswertes und Kurioses, Amüsantes und Verbotenes über Schlosspark, Wall und Graben. Im geschichtlichen Rückblick geht es um riskante Kaufverträge, umstrittene Baumaßnahmen, erfolgreiche und gescheiterte Projekte, ungewöhnliche Nutzungskonzepte sowie überraschende Ver- und Gebote.

Rund ums Schloss mit Kammerzofe der Gräfin

‚Rund ums Schloss' geht es am Samstag, 14. August, um 18.30 Uhr. Treffpunkt ist am Haupteingang des Moerser Schlosses (Kastell 9). Gästeführerin Renate Brings-Otremba begleitet die Teilnehmenden als Kammerzofe der letzten Gräfin auf einer Zeitreise vom 12. bis ins 21. Jahrhundert. Dabei erzählt sie vom Machteinfluss des Grafen Friedrich III. und seinen Brüdern sowie über den Streit um die Grafschaft nach dem Tod von Gräfin Walburgis. Auch der Verkauf des Schlosses sowie das Leben der Bewohnerinnen und Bewohner der anderen Gebäude in der Nähe sind dann Themen. Die Führung schließt mit einem geselligen Abend mit Drei-Gänge-Menü im Restaurant ‚Tristan' ab.

Anmeldungen: Stadtinfo, Kirchstraße 27a/b, Telefon 0 28 41 / 88 22 6-0.
Kosten: 6 Euro (Moers 1 - 2 - 3), 8 Euro (Geheimnisvoller Schlosspark) und 35 Euro (Rund ums Schloss mit Drei-Gänge-Menü).
Für die einfache Nachverfolgbarkeit müssen Namen und Adressen der Teilnehmenden aufgenommen werden. Zudem gilt die 3G-Regel: geimpft, getestet (nicht älter als 48 Stunden) oder genesen.


Weitere Informationen zu den Stadtführungen.

Gästeführerin Eva-Maria Eifert
Gästeführerin Eva-Maria Eifert (Foto: pst)

Kontakt zur Stadt Moers

Bereich Adresse
Allgemeine Anfragen 0 28 41 / 20 10
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
47441 Moers
Kontakt zur Pressestelle

Diese Seite teilen:

.