Stadt Moers und „der Black“ gratulieren Hüsch zum Geburtstag


Pressemitteilung vom 15.04.2019

Zum 94. Geburtstag des Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch gratuliert die Stadt Moers mit einem Liederabend: „Der Black singt" findet am Montag, 6. Mai, um 19 Uhr im Alten Landratsamt (Kastell 5b) statt. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Lothar Lechleiter liefert als „der Black" auf der Bühne Unterhaltung, die zum Nachdenken anregt ohne den Zeigefinger zu erheben. Politisch und kritisch bleibt er immer tiefgründig und humorvoll. Der Black schlüpft in verschiedene Rollen - er ist politischer Liedermacher, Volkssänger, Rezitator und Kabarettist. Als langjähriger Wegbegleiter und Freund von Hanns Dieter Hüsch gestaltet der Black den Abend zu dessen Ehren. Bei seinem Programm wird er von seinem Kollegen Philipp Roemer an der Gitarre begleitet.

Das Kulturbüro Moers hat die Veranstaltung organisiert. Jedes Jahr gratuliert die Stadt Moers ihrem Ehrenbürger am 6. Mai mit unterschiedlichen Veranstaltungen, um an das „schwarze Schaf vom Niederrhein" zu erinnern. Hüsch wurde am 10. Mai 1995 wegen seiner herausragenden Verdienste um die Kulturlandschaft Niederrhein und seine Heimatstadt Moers mit der Ehrenbürgerschaft geehrt. Nach seinem Tod am 6. Dezember 2005 wurde der Künstler auf dem Moerser Hauptfriedhof beigesetzt.

Karten zum Preis von 12 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren sind bei Stadtinfo/Moers Marketing (Kirchstraße 27a/b, Telefon 0 28 41 / 88 22 6-0) oder online auf der Internetseite www.adticket.de erhältlich.

 

Ein Mann guckt mit hochgezogenen Augenbrauen und einem leicht geöffneten Mund in die Kamera. In seine Richtung ist ein Mikrofon gerichtet.
„Der Black singt" zu Ehren von Hanns Dieter Hüsch
am Montag, 6. Mai, im Alten Landratsamt. (Foto: Ingo Nordhofen)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.