Stadt darf Radweg Holderberger Straße für das Land bauen


Pressemitteilung vom 25.08.2020 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Mehr Sicherheit für Radfahrer auf der Strecke Vennikel - Holderberg: Nach langen Verhandlungen hat die Stadt Moers eine Einigung mit Straßen.NRW getroffen und kann den Radweg an der Holderberger Straße selbst bauen - im Namen und auf Rechnung des Landes. Dies ist notwendig, weil ansonsten keine Finanzmittel für die nächsten Jahre zur Verfügung gestanden hätten. So springt die Stadt für den Landesbetrieb ein und kann den lange geplanten Radweg bauen, sobald alle benötigten Grundstücke gekauft sind. Die Verträge sind fertig und zum Teil auch schon unterschrieben. Im Rahmen der Grundstücksverhandlungen werden derzeit noch Details geklärt.

Kontakt zur Stadt Moers

Bereich Adresse
Allgemeine Anfragen 0 28 41 / 20 10
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
47441 Moers
Kontakt zur Pressestelle

Diese Seite teilen:

.