Spielplatz Nehrunger Weg wird für 240.000 Euro neu gestaltet


Pressemitteilung vom 23.07.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Zuletzt galt der Spielplatz Nehrunger Weg in Meerfeld als „Märchen-" oder „Waldspielplatz". Aber nicht wegen der üppigen Bestückung, sondern weil hier einige alte Bäumen stehen. Aus Sicherheitsgründen mussten in den letzten Jahren nämlich die meisten Spielgeräte abgebaut werden. Jetzt gibt´s neue: Rund 240.000 Euro investiert die Stadt in einen der größten Spielplätze in Moers-Rheinkamp. Bei einer Bürgerbeteiligung vor Ort konnten die Nutzer ihre Wünsche einfließen lassen. So wird es dort künftig beispielsweise ein großes Kletterangebot, einen „fliegenden Teppich" und „Drehwirbel" geben. Die bisherige Grundstruktur mit Baumbestand und Geländeprofil wird in das neue Konzept integriert. Während auf dem südlichen Teil Angebote für Kinder bis etwa 10 Jahre vorgesehen sind (Schaukel, Sandbaustelle und Rutsche), befinden sich auf dem nördlichen Teil Einrichtungen für die „Großen" und eine Aufenthaltsfläche für Jugendliche mit einer Tischtennisplatte und Bänken. Eine Spielplatzpatin betreut die Anlage. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende September. In dieser Zeit wird der Nehrunger Weg zwischen der Tilsiter Straße 19 und der Samlandstraße 9 gesperrt.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.