Sonderurlaub für die Bildung

Pressemitteilung vom 09.01.2018

Vielen Beschäftigten ist nicht klar, dass sie Anspruch auf bis zu 5 Tage Bildungsurlaub pro Kalenderjahr haben. Diese können sie für Weiterbildung im Bereich der beruflichen und politischen Bildung nutzen. Auch Sprachen können in NRW gebucht werden, wenn sich ein Bezug zur ausgeübten Tätigkeit ergibt. Der Anbieter muss allerdings ein zertifizierter Träger sein. Das sind in NRW beispielsweise alle Volkshochschulen, natürlich auch die vhs Moers - Kamp-Lintfort.

26 Bildungsurlaube finden im neuen Frühjahrssemester statt, das am 19. Februar beginnt. In den Bereichen Sprachen, EDV & Beruf sowie Gesundheit & Bewegung bietet die vhs Seminare in einer Bandbreite von Arabisch bis VBA-Programmierung mit Excel an. Auch zu Themen wie Mitarbeiterführung oder Widerstandsfähigkeit sind Kurse im Programm.

Das Programm der vhs Moers - Kamp-Lintfort erscheint am 11. Januar. Wer sich vorab über Bildungsurlaube informieren möchte, kann dies unter www.bildungsurlaub.de tun oder sich direkt telefonisch an die vhs wenden: 0 28 41 / 201-565.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.