Schüler der Moerser Musikschule erfolgreich bei „Jugend musiziert“

Pressemitteilung vom 06.02.2018 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Großes Engagement und sehr gute Leistungen haben Schülerinnen und Schüler der Moerser Musikschule erneut gezeigt. Alle Teilnehmenden gewannen beim Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert" Preise in verschiedenen Kategorien. Am Montag, 5. Februar, wurden die erfolgreichen Nachwuchsmusiker im Kammermusiksaal Martinsstift geehrt. Musikschulleiter Georg Kresimon gratulierte den jungen Musikern und lobte, dass sie sich trotz Nervosität dieser Herausforderung gestellt haben. „Auch wenn die Aufregung vor Aufführungen bei einigen von euch groß ist, gibt es Techniken mit der Nervosität umzugehen." Der Musikschulleiter ermutigte seine Schüler und gab ihnen hilfreiche Tipps mit auf den Weg, die ihm früher selbst vor Auftritten geholfen haben.

Dem schloss sich Anke van den Bosch, Vorsitzende des Förderkreises Musikschule Moers an: „Vor dem Auftritt ist man zwar meistens etwas nervös, danach ist man aber umso glücklicher und fühlt sich stark." Sie knüpfte damit an das Motto des Förderkreises „Musik macht stark" an. Der Förderkreis der Moerser Musikschule hat allen Preisträgerinnen und Preisträgern ein kleines Preisgeld überreicht.

Alle Teilnehmenden gewannen am Regionalwettbewerb

Die jungen Leute konnten 34 erste Preise, 12 zweite Preise und 2 dritte Preise mit in die Grafenstadt bringen. Besonderen Grund zur Freude hatten 16 Teilnehmende der Moerser Musikschule. Sie qualifizierten sich für den Landeswettbewerb, der vom 9. bis 13. März in Wuppertal stattfindet. Der diesjährige Regionalwettbewerb war ausgeschrieben in den Kategorien Blasinstrumente solo, Gitarre solo, Musical, Klavier vierhändig, Duo Klavier/Streichinstrument, Schlagzeugensemble, Besondere Ensembles sowie Instrumentalbegleitung.

Insgesamt 46 Schülerinnen und Schüler der Moerser Musikschule nahmen am Wettbewerb teil - davon zwei von ihnen sogar in je zwei unterschiedlichen Wertungen. Sie stellten sich der Herausforderung, anspruchsvolle Programme aus verschiedenen Musikepochen mit Aufführungsdauern von - je nach Altersklasse - 6 bis 20 Minuten vor fachkundigen Jurys und interessiertem Publikum darzubieten.

Erfolgreiche Moerser Musikschülerinnen und Musikschüler des Regionalwettbewerbs von „Jugend musiziert
Ein Teil der erfolgreichen 46 Moerser Musikschülerinnen und Musikschüler des
Regionalwettbewerbs von „Jugend musiziert" wurden am 5. Februar im Martinstift geehrt. (Foto: pst)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.