„Runder Tisch Umwelt“ hat sein neues Domizil in der vhs


Pressemitteilung vom 11.07.2019

Schon seit Dezember 2018 trifft sich der „Runde Tisch Umwelt" wieder regelmäßig. Sein neues Domizil hat er nun in der vhs Moers - Kamp-Lintfort im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum. Seit der Zeit wird er auch aktiv von der vhs unterstützt. Sprecher des „Runden Tisches" ist der Vorsitzende des Moerser Hegerings (Jägerschaft) Tim Schulz. Mitstreiter sind neben der Stadt Moers mit dem Fachdienst Grünflächen und Umwelt sowie dem Kinder- und Jugendbüro die Feuerwehr, die ENNI Unternehmensgruppe, der SCI Moers, die LINEG, das THW, der Naturschutzbund (Nabu), der BUND, Landwirte und Imker der Umgebung, der Verein „Pflanz einen Baum" und der VEN (Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt). Alle arbeiten mit und für die Natur, frei nach dem Motto: „Es gibt nur eine Umwelt für alle, und alle setzten sich für die eine ein." Aktuell arbeitet die Gruppe intensiv am Konzept des 4. Moerser Umwelttages. Er findet am Sonntag, 8. September, am Streichelzoo im Freizeitpark statt. Ein Ergebnis der Zusammenarbeit: Der Fachdienst Grünflächen und Umwelt der Stadt hat dort in Vorbereitung auf den Umwelttag drei Blühstreifen mit einer mehrjährigen Blumenmischung für Insekten entlang des Weges eingesät. Außerdem ist für September in Kooperation mit der vhs eine Ausstellung zum Thema „Urbanes Gärtnern" im Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums geplant.

Es sind elf Mitglieder des Runden Tischs Umwelt zu sehen. Für das Foto haben sie sich vor einem üppig bepflanztem Hochbeet aufgestellt. Drei Mitglieder stehen in der hinteren Reihe auf dem Rand des Hochbeets.

vhs-Leiterin Beate Schieren-Ohl freut sich, dass der Runde Tisch Umwelt jetzt regelmäßig in der vhs tagt. (Foto: vhs)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.