Rosa Hasen: Lesung und Aktionskunst im Schlosshof


Pressemitteilung vom 24.08.2020 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Normalerweise sind Hasen braun, nicht aber bei Künstlerin Ulrike Martens. Wie die wunderbare Fellfarbe ihrer „Rosa Hasen" entstanden ist, erzählt die Künstlerin bei einer Lesung am Freitag, 4. September, um 20 Uhr im Moerser Schlosshof (Kastell 9). Im Rahmen ihrer Sonderausstellung „NÖ! Verrückte Wortwelten in Bildern" im Grafschafter Museum, präsentiert sie an dem Abend ihr Buch „Rosa Hasen". Bei Regen findet die bild- und wortreiche künstlerische Reise im Alten Landratsamt (Kastell 5) statt. Mithilfe der Unterstützung von Wein, Knabbereien und Martens selbst, erstellen die Besucherinnen und Besucher durch verschiedene künstlerische Techniken im Anschluss an die Buchvorstellung weitere „Rosa Hasen". Jeder kann so seine eigenen Fabeltiere mit nach Hause nehmen.

Die Anmeldung ist für 8 Euro beim Grafschafter Museum unter der Telefonnummer 0 28 41 / 201-68200 möglich.

 

Karikatur eines rosanen Haasen mit Geige
Die Künstlerin Ulrike Martens lädt zu einem fröhlichen Abend in den
Schlosshof ein und präsentiert ihr Buch „Rosa Hasen". (Bild: Ulrike Martens)

Kontakt zur Stadt Moers

Bereich Adresse
Allgemeine Anfragen 0 28 41 / 20 10
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
47441 Moers
Kontakt zur Pressestelle

Diese Seite teilen:

.