Rathausbesuch nur mit Termin möglich


Pressemitteilung vom 03.08.2020 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Der Zutritt zum Rathaus ist weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Den Hintergrund bilden die aktuellen Coronabeschränkungen. Alle Besucherinnen und Besucher müssen den Haupteingang am Rathausplatz 1 nutzen und werden dort nach ihrem Namen und dem vereinbarten Termin gefragt.
Ein Termin beim Bürgerservice ist in der Onlineterminvergabe oder über die Hotline-Nummern 0 28 41 / 201-666 und 201-648 erhältlich.

Terminvereinbarung

Der Zugang zu allen anderen Bereichen des Rathauses ist ebenfalls nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Wer die/den zuständige/n Sachbearbeiter/in bereits kennt (z.B. vom Briefkopf eines städtischen Anschreibens),sollte zuerst telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. Alle Dienstleistungen und Zuständigkeiten sind ansonsten im Bereich „Stichwörter A - Z" nachzulesen. Zudem gibt es ein Verzeichnis mit den E-Mail-Adressen und Telefonnummern aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So können Sie klären, ob ein Rathausbesuch überhaupt nötig ist oder ob sich Ihre Angelegenheiten nicht auch telefonisch, schriftlich oder online über die städtische Website erledigen lässt. Ansonsten wenden Sie sich bitte an die Telefonzentrale unter der Durchwahl 0 28 41 / 201-0 entgegen.

Mund-Nasen-Schutz im Rathaus jetzt auch Pflicht (Pressemitteilung vom 06.08.2020)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.