Personal- und Feuerwehrausschuss berät über Unterstützungseinheit

Pressemitteilung vom 12.06.2018

Über die Einrichtung einer Unterstützungseinheit in der Freiwilligen Feuerwehr Moers beraten die Mitglieder des Personal- und Feuerwehrausschusses am Mittwoch, 20. Juni. Die Sitzung findet um 16 Uhr im Ratssaal des Rathauses, Rathausplatz 1, statt. In der neuen Einheit sollen durch eine neue gesetzliche Regelung Personen ehrenamtlich arbeiten, die kein Interesse an einer Mitwirkung an Einsätzen haben oder die erforderlichen körperlichen Voraussetzungen nicht erfüllen.

Zudem entscheiden die Ausschussmitglieder über die Einstellung von Nachwuchskräften bei der Stadt Moers. Insgesamt 17 Ausbildungsplätze in verschiedenen Bereichen und neue Berufspraktikumsplätze in Kitas sollen im kommenden Jahr angeboten werden.

Weitere Themen sind unter anderem der Anbau an das Gerätehaus des Löschzugs Hülsdonk, die Planungen zur Feuer- und Rettungswache und Weiterführung der Schulsozialarbeit. Die Sitzung ist öffentlich.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.