„OL/DIE“-Kino zeigt „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“

Pressemitteilung vom 10.08.2018

„Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans des US-amerikanischen Schriftstellers John Green. Sie läuft am Sonntag, 19. August, um 11.30 Uhr im Atlantic-Kinocenter Moers (Eingang über Neustraße), in dem die „OL/DIE"-Kinoreihe ihr Zuhause hat. Für 5 Euro kommen Besucherinnen und Besucher in die Vorführung.

Das Herzschmerz-Drama „Das Schicksal ist ein mieser Verräter" handelt von dem Schicksal zweier Teenager. Sie treffen sich zum ersten Mal in einer Therapiegruppe für jugendliche Krebspatienten. Hazel Grace Lancaster (Shailene Woodley) hat Schilddrüsenkrebs. Dem ehemaligen Sportler Augustus Waters (Ansel Elgort) wurde aufgrund eines Tumors ein Bein amputiert. Beide verbringen Zeit miteinander und verlieben sich ineinander. Doch ihre Liebe bleibt nicht unbelastet und ihr Schicksal schafft es, sie einzuholen.

Das „OL/DIE"-Kino wurde vom „Runden Tisch offene Seniorenarbeit" initiiert.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.