NKM lädt zum Weihnachtskonzert ein


Pressemitteilung vom 01.12.2014 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Schüler der Moerser Musikschule Medea Jötten und Luis Erpenbach
Die Schüler der Moerser Musikschule
Medea Jötten und Luis Erpenbach stellen
sich bei dem Weihnachtskonzert des
NKM am 13. und 14. Dezember vor.

Am 3. Adventswochenende, Samstag, 13., und Sonntag, 14. Dezember, veranstaltet das Niederrheinische Kammerorchester (NKM) wieder sein beliebtes Weihnachtskonzert im Martinstift der Moerser Musikschule (Filder Straße 126). Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Neben einem Concertino von Pergolesi stellen sich diesmal 2 ganz junge Solisten mit einem Doppelkonzert von Vivaldi vor: Medea Jötten und Luis Erpenbach sind Schüler der Moerser Musikschule. Sie haben Geigenunterricht bei Ludmilla Chramkova, der Konzertmeisterin des NKM und sind schon mehrfach bei Wettbewerben von „Jugend musiziert“ in Erscheinung getreten und sowohl im Solo-Wettbewerb wie auch im Ensemble Preise erobert.

Henry Purcell im 2. Teil

Sopranistin Charlotte Schäfer
Sopranistin Charlotte Schäfer interpretiert
3 Arien aus der Oper „The Fairy Queen”
von Henry Purcell. (Foto: privat)

Der 2. Teil des Abends ist dem großen englischen Barockkomponisten Henry Purcell gewidmet. Neben einer Suite für Streicher, die aus seiner Oper „The Fairy Queen” zusammengestellt ist, erklingen 3 seiner Arien. Purcell ist wegen seiner besonderen Begabung, die englische Sprache zu vertonen, mit dem Titel „Orpheus britannicus“ geehrt. Sopranistin Charlotte Schäfer interpretiert diese Arien. Sie ist innerhalb weniger Jahre eine international erfolgreiche Sängerin geworden. Ihr Repertoire umfasst eine große Bandbreite von Stücken, die vom barocken Oratorium bis hin zur klassischen Operliteratur reichen. Das Samstagskonzert wird geleitet von Sabine Koeser, die bereits vor einem Jahr ein Weihnachtskonzert erfolgreich dirigiert hat. Am Sonntag übernimmt wieder Michael Preiser die musikalische Leitung des Konzertes.

Eintrittskarten: 12 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei.
Vorverkauf: Moerser Musikschule, Filder Straße 126, Telefon 0 28 41/ 13 33 und MoersMarketing GmbH, Homberger Straße 4, Tel. 0 28 41 / 88 22 60 (zuzüglich 5 Prozent Gebühr).

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.