Neuer Vorstand besuchte Bürgermeister

Pressemitteilung vom 13.09.2017 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Gleich doppelt im Einsatz in ihrem Ehrenamt sind Heiko Massold und Andreas Klimaschka. Sie sind die neuen Vorsitzenden des „Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen - Bezirksvereinigung Krefeld Moers". Zudem üben sie aktiv das Amt als Schiedsleute aus. Sie haben auf Einladung von Bürgermeister Christoph Fleischhauer jetzt das Rathaus besucht, um sich und die Vereinigung vorstellen. Neue Geschäftsführerin ist Sonja Püskens, die in Vluyn als Schiedsfrau tätig ist. Direkt zu Anfang des Gesprächs erhielten die Männer ein Lob des Bürgermeisters für ihre ehrenamtliche Tätigkeit: „Ich schätze ihr Amt sehr. Sie begeben sich freiwillig in Konflikte, um gesellschaftlich etwas Gutes zu - ohne ein berufsständisches Interesse." Vorsitzender Heiko Massold ist seit sieben Jahren Schiedsmann in Ortsteil Neukirchen und absolviert zurzeit einen Kurs zum Mediator. Sein Stellvertreter Andreas Klimaschka ist bereits seit zwölf Jahren für den Bezirk Rheinkamp-Mitte, Eick und Utfort tätig. Er ist über einen ehemaligen Arbeitskollegen, der ebenfalls als Schiedmann tätig ist, auf das Amt aufmerksam geworden.

Verhandlungen in Privaträumen

Schiedsfrauen und Schiedsmänner führen Schlichtungsverfahren in bürgerlich-rechtlichen Streitigkeiten (zum Beispiel Einhaltung der Grundstücksgrenzen, Lärmbelästigungen oder Bepflanzungen) und verschiedenen Privatklagedelikten durch. Dazu zählen unter anderem Beleidigungen, üble Nachrede, Hausfriedensbruch, leichte und fahrlässige Körperverletzungen, Verletzung des Briefgeheimnisses, Bedrohung und Sachbeschädigungen - auch im Vollrausch. Die Verhandlungen werden in den Privaträumen der Schiedsleute geführt. Die Bezirksvereinigung Krefeld-Moers ist die Interessenvertretung der Schiedsfrauen und -männer nach dem Schiedsamtsgesetz (SchAG) im Land Nordrhein-Westfalen. Zuständig sind dort vertretenen Schiedsleute für den Landgerichtsbezirk Krefeld und dem Amtsgerichtsbezirk Moers als Teilbereich des Landgerichtsbezirkes Kleve. Neben der Interessenvertretung gegenüber den Justizbehörden und Trägern der Schiedsämter führt die Bezirksvereinigung für alle Schiedspersonen regelmäßig Fortbildungen durch und steht als Ansprechpartner zur Verfügung.

Andreas Klimaschka und Heiko Massold haben Bürgermeister Christoph Fleischerhauer
Andreas Klimaschka und Heiko Massold haben Bürgermeister Christoph Fleischhauer
(v.r.) besucht, um das Schiedsvereinigung und das Ehrenamt vorzustellen. (Foto: pst)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.