Musikschule lädt erstmals zu „Open House - Rock & Pop"

Pressemitteilung vom 13.09.2017 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Eine Premiere feiert die Moerser Musikschule am Samstag, 7. Oktober. Ab 15 Uhr lädt sie in das Martinstift (Filder Straße 126) unter dem Motto „Open House - Rock & Pop" zu einem Tag der offenen Tür ein. Im Vordergrund stehen Instrumente und Angebote aus dem Rock- und Pop-Bereich. „Bei einer kommunalen Musikschule haben viele Menschen immer klassische Musik im Kopf. Aber die Einrichtung kann mehr und hat auch die Aufgabe, sich mit neuen Entwicklungen zu beschäftigen und neue Strömungen aufzugreifen", erläuterte Musikschulleiter Georg Kresimon bei der Vorstellung des Programms am Mittwoch, 13. September. Dies ist bei manchen Musikinteressierten bekannt, aber sollte nach Wunsch der Musikschule erweitert werden. Von den aktuell rund 900 Schülern im Instrumentalunterricht besuchen circa 170 Kurse im Rock- und Pop-Bereich.

Erfahrene Dozenten beraten

Besonders im Fokus stehen an dem Nachmittag Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse. Eröffnet wird der Nachmittag um 15 Uhr im Foyer mit einem Konzert von Schülerinnen und Schülern der Moerser Musikschule aus dem Rock-Pop-Bereich. Um 16 Uhr startet die Messe im Kammermusiksaal des Martinstifts. Ob E-Gitarre oder E-Bass, Schlagzeug, Keyboard und Music-Production, für alle Instrumente und Sparten stehen erfahrene Dozenten der Musikschule beratend zur Seite, und auch Saxophon, Trompete, Posaune und nicht zuletzt die eigene Stimme treten je nach Interesse in den Vordergrund. Alle Instrumente können ausprobiert werden und es besteht die Möglichkeit zu individuellen Instrumentalschnupperstunden oder zum maßgeschneiderten Vocal-Coaching.

Lockerer Atmosphäre

Die Schnupperstunden richten sich nicht nur an „Neustarter". Musikerinnen und Musiker mit Vorkenntnissen sind ebenso eingeladen und es können Fragen zu besonderen Techniken an Instrument und Stimme besprochen werden. „Alles findet in lockerer Atmosphäre statt, sodass sich jeder hier einfinden und Kontakte knüpfen kann", so Abteilungsleiter und Organisator Ralf auf der Heiden. Während der Messe sorgt der Förderverein der Musikschule für kostenlose Getränke. Möglicherweise finden sich an dem Tag Mitglieder für neue Bands zusammen. Hierfür hat die Moerser Musikschule Angebote parat: Sie bietet Coachings an. Bereits bestehende Bands bilden den Abschluss des Abends. Ab 18.30 Uhr geben drei der vier Bands aus dem Bereich „50+" ein Konzert.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessierte können sich bei Fragen an die Musikschule wenden: Telefon: 0 28 41 / 13 33, Mail: moerser-musikschule@moers.de.

 

georg Kresimon und Ralf auf der Heiden
Georg Kresimon und Ralf auf der Heiden (v.l.) freuen sich bereits auf den Tag der offenen
Tür an der Moerser Musikschule am Samstag, 7. Oktober. Er steht unter dem Motto
„Open House - Rock & Pop". (Foto: pst)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.