Museum lädt zum Linoldruck-Workshop für Erwachsene am 25. Juli ein


Pressemitteilung vom 15.07.2021 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Wie funktioniert Linoldruck? Erwachsene lernen diese Technik im Workshop ‚Grafische Formen drucken' am Sonntag, 25. Juli, von 13 bis 17 Uhr. Bei schönem Wetter findet er im Freien statt, bei Regen im Grafschafter Museum (Kastell 9).

Unter Anleitung der freien Künstlerin Carina Letzas experimentieren die Teilnehmenden mit grafischen Formen, Strukturen und Farben. Nach der Arbeit auf den Linolplatten entstehen eigene Drucke in kleiner Auflage.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Workshop findet im Rahmenprogramm der Sonderausstellung ‚Die Welt als Schauplatz. Hans Georg Lenzen zum 100. Geburtstag' statt. Sie ist bis 17. Oktober zu sehen.

Da die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf maximal zehn Personen begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter
0 28 41 / 201-68200 erforderlich.
Die Materialkosten sind in der Teilnahmegebühr von 12 Euro enthalten.

 

Nach der Arbeit auf den Linolplatten entstehen eigene Drucke in kleiner Auflage
Nach der Arbeit auf den Linolplatten entstehen eigene Drucke
in kleiner Auflage (Foto: Bettina Engel-Albustin, Fotoagentur Ruhr Moers)

Kontakt zur Stadt Moers

Bereich Adresse
Allgemeine Anfragen 0 28 41 / 20 10
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
47441 Moers
Kontakt zur Pressestelle

Diese Seite teilen:

.