Musenhof-Führung für Erwachsene am 17. Juli


Pressemitteilung vom 03.07.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Seit Jahren bringt der Grafschafter Musenhof Kindern spielerisch bei, wie das Leben im Mittelalter war. Aber auch Erwachsene können nun endlich mehr tun, als neugierig über den Zaun zu spitzeln. Am Mittwoch, 17. Juli, um 17.30 Uhr bietet das Musenhof-Team eine Führung für Erwachsene an. Treffpunkt ist der Haupteingang des Moerser Schlosses (Kastell 9).

Bei der Führung werden verschiedene Fragen beantwortet:

  • Wie lebten die Menschen damals?
  • War Moers im Mittelalter finster oder gab es unerwartete Lichtblicke?
  • Warum konnte eine Partie Mühle zum finanziellen Ruin führen?
  • Um welches Thema stritten Nachbarn schon im 15. Jahrhundert?
  • Und warum konnte im Mittelalter auch mal ein Pferd auf der Anklagebank landen?

Der 45 Minuten lange Besuch im Mittelalter gibt Einblick in eine ferne Epoche, die der heutigen Zeit manchmal ähnlicher ist als gedacht.

Eintrittspreise: Erwachsene 3 Euro; Besucher in Gruppen (ab 10 Personen) 2 Euro.

 

Besucherinnen und Besucher im Musenhof
Der Grafschafter Musenhof macht das Mittelalter für Groß und Klein lebendig. Am Mittwoch, 17. Juli, um 17.30 Uhr gibt es eine Führung für Erwachsene. (Foto: Bettina Engel-Albustin, Foto Agentur Ruhr)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.