Mal deftig, mal leicht, immer lecker: Kochen mit der vhs

Pressemitteilung vom 20.02.2018 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Von der Pralinenherstellung bis zum Sushi-Kurs - das Kochprogramm der vhs Moers - Kamp-Lintfort ist auch in diesem Halbjahr wieder breit aufgestellt. Ein Schwerpunkt liegt auf leichter Küche sowie auf vegetarischen und veganen Angeboten. In diese Kategorie fallen zum Beispiel die Kurse der Ökotrophologin und Start-up-Unternehmerin Natalie Scholz. Sie hat sich auf Sportlernahrung mit maximalem Genuss bei minimalem Aufwand und ökologischem Fußabdruck spezialisiert.

Natürlich kommen auch Freunde der deftigen Küche auf ihre Kosten, beispielsweise bei „Grillinspirationen aus Asien", „Griechische Küche" und dem Klassiker „Schwedischer Midsommarschmaus". Besonders interessant für Genießer sind das am Mittwoch, 7. März, stattfindende Whisky-Tasting, in dem Japan und Irland aufeinandertreffen, sowie eine kulinarische Erkundung der Bodenseeregion am Freitag, 9. März.

Angebote für Singles und auf Englisch

Neben der Freude am Genuss sind die Kochkurse der vhs natürlich auch eine ausgezeichnete Gelegenheit, mit neuen Menschen in entspannter Runde in Kontakt zu kommen. Auch für Singles gibt es Angebote. Wer sein Englisch aufpolieren möchte oder ein bisschen Sprachpraxis sucht, der kann das ebenfalls in diesem Rahmen tun. Die aus Hongkong stammende Dozentin Chris Folkmar bietet zweimal pro Semester Kurse in englischer Sprache an. Kulinarisch liegt ihr Schwerpunkt auf asiatischen Fusionsküchen, also der Kombination verschiedener Spezialitäten und Kochtraditionen.

Mehr Infos unter www.vhs-moers.de oder telefonisch: 0 28 41 / 201-565. Vor allem für das Whisky-Tasting sollten sich Interessenten mit der Anmeldung beeilen, da dieses regelmäßig ausgebucht ist.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.