„Make Moers ... again“: Open-Air-Kino am 27. Mai

Pressemitteilung vom 19.05.2017 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Eine tolle Atmosphäre und interessante Filme erleben die Gäste beim Abschluss des SpontanFilmFestivals am Samstag, 27. Mai (Foto: pst). Ab 20.15 Uhr findet auf der Wiese hinter dem Moerser Rathaus in einer kleinen Arena das Open-Air-Kino statt. Zu sehen sind Filme, die junge Teams in den vorangegangenen 24 Stunden unter dem Motto „Make Moers ... again" produziert haben. Das Thema behandelt ironisch ein Trump-Zitat und ermuntert Moerser Jugendliche, Ideen zur Verbesserung ihrer Heimatstadt beizutragen. Zur Einstimmung gibt es Livemusik von Noah Warwel (Singer-Songwriter aus Moers). Wenn es gegen 21 Uhr dunkel genug ist, starten die Filme. „Das Open-Air-Kino hat sich in den letzten Jahren bewährt. Viele Leute bringen eigene Picknickdecken mit und machen es sich auf der Wiese richtig gemütlich, um dann Livemusik und die Filme zu genießen", weiß Mark Bochnig-Mathieu vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt Moers. Dort wird das Festival organisiert. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geeignet.

Gäste beim Abschluss des SpontanFilmFestivals

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.