Löschzug Stadtmitte sorgt für Sicherheit

Pressemitteilung vom 19.04.2017 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Auf „Herz und Nieren" haben die Wehrleute des Löschzugs Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Moers ihr Arbeitsmaterial am Samstag, 15. April, untersucht . Fünf Stunden lang haben die Kameradinnen und Kameraden Leitern, Leinen, Krankentragen, Saugschläuche und viele weitere Einsatzgerätschaften geprüft. Damit schaffen sie die Grundvoraussetzungen für ein sicheres und unfallfreies Arbeiten im Ernstfall. Die Prüfung wird jedes Jahr unter der Leitung des Löschzugführers Peter Ranft und den Gerätewarten durchgeführt. Die rechtliche Grundlage dafür bildet die Geräteprüfordnung.

Wehrleute des Löschzugs Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Moers.
(Foto: Feuerwehr Moers)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.