Lesung „Eine Million Minuten" in der Bibliothek

Pressemitteilung vom 14.03.2017

Der „Weltenbummler" Wolf Küper liest am Dienstag, 4. April, um 19.30 Uhr aus seinem Buch „Eine Million Minuten" in der Bibliothek Moers (Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10). Karten für die Veranstaltung im Rahmen der Reihe „HORIZONTE.unterwegs" sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. In seinem Buch schildert Küper die Eindrücke und Erlebnisse einer zweijährigen Weltreise mit seiner Familie. Die Idee dazu gab seine vierjährige Tochter Nina eines Abends beim Zubettgehen: „Ach Papa, ich wünschte, wir hätten eine Million Minuten. Nur für die ganzen schönen Sachen, weißt Du?". Der Vater bekommt eine Ahnung davon, dass eine Million gemeinsam verbrachter Minuten womöglich sehr viel wertvoller sein könnte als eine große Karriere. Zu viert verlassen sie Deutschland, um sich endlich Zeit für die großen Träume und kleinen Augenblicke zu nehmen. Die Familie reist nach Thailand, Ozeanien, rund um die Südinsel Neuseelands und quer durch Australien. Wolf Küper promovierte im Bereich der Internationalen Umweltpolitik. Er arbeitete als Tropenforscher in den Regenwäldern Südamerikas sowie als Gutachter für die Vereinten Nationen.

Karten sind im Vorverkauf für 8 Euro in den Moerser Buchhandlungen sowie in der Bibliothek erhältlich, Abendkasse 10 Euro.

 

Wolf Küper liest am Dienstag, 4. April, um 19.30 Uhr in der Bibliothek Moers aus seinem Buch „Eine Million Minuten". (Foto: Gabriele Rumbolo)
Wolf Küper liest am Dienstag, 4. April, um 19.30 Uhr in der
Bibliothek Moers aus seinem Buch „Eine Million Minuten".
(Foto: Gabriele Rumbolo)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.