Künstlerinnen und Künstler geben Einblicke in ihre Arbeit

Pressemitteilung vom 14.09.2018 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Spannende Einblicke in die Arbeit von Moerser Künstlerinnen und Künstlern sowie interessante Begegnungen bietet „Moerser Ateliers - OFFEN". Am Wochenende 22./23. September öffnen 31 Künstlerinnen und Künstler die Pforten ihrer Ateliers. Sie präsentieren eine vielfältige Werkschau von Malerei, grafischen Arbeiten, Fotografie, Bildhauerei und Objektkunst.

Ebenfalls beteiligt ist der Skulpturenpark Seewerk. „Das Wochenende zeigt, welch´ gehaltvolle und reiche Kunstszene Moers hat", freute sich Eva Marxen, seit August Leiterin des Kulturbüros Moers, bei der Programmvorstellung am Mittwoch, 5. September. Die Veranstaltung findet bereits zum sechsten Mal in der Grafenstadt statt.

Format auch bei Künstlerinnen und Künstlern beliebt

Das Besondere ist, dass man die Kunst aber nicht in einer Galerie erlebt, sondern direkt an den Schaffensorten. Auch bei den Künstlerinnen und Künstlern ist das Format sehr beliebt. Weil das Kulturbüro bis zum Sommer nicht besetzt war, haben sie das Wochenende ausnahmsweise selbst unter der Federführung der Künstlerin Andrea Dieren organisiert.

„Wir sind sehr dankbar, dass diese ausgesprochen erfolgreiche Veranstaltung damit in diesem Jahre wieder stattfinden kann", sagte der Erste Beigeordnete und Kulturdezernent Wolfgang Thoenes. Im Vergleich zu den Vorjahren hat die Zahl der Teilnehmenden weiter zugenommen. Nur einen „Haken" hat die beliebte Reihe: „Schade, dass wir uns an dem Wochenende nicht gegenseitig in den Ateliers besuchen können", so die einhellige Meinung der Künstlerinnen und Künstler.

Weitere Informationen sind ebenfalls in dem Flyer nachzulesen, der auch in vielen öffentlichen Einrichtungen erhältlich ist. Darin sind alle Ateliers sowie Künstlerinnen und Künstler aufgeführt. Die teilnehmenden Ateliers kann man an dem Wochenende auch an den orangenen Fahnen erkennen.

Ein Gruppenbild mit Künsterlinnen und Künstlern zusammen mit dem Ersten Beigeordneten Thoenes
Am Samstag, 22., und Sonntag, 23. September öffnen bildende Künstlerinnen
und Künstler wieder ihre Ateliers im Rahmen von „Moerser Ateliers - OFFEN". (Foto: pst)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.