„Konzerte im Park“ gehen im September weiter


Pressemitteilung vom 31.08.2020 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Dem „abwechslungsreichen" Wetter zum Trotz geht die Reihe „Konzerte im Park" im September weiter. Das Kulturbüro der Stadt Moers veranstaltet sie mit verschiedenen lokalen Partnern. Am Dienstag, 1. September, um 19.30 Uhr spielt das Duo Sebastiano Tramontana und Frank Gratkowski (Foto: Cristina Marx) ihre improvisierten „Instant Songs" im Schlosspark. Die kleinen komponierten Lieder, sind zum Teil melodiös und sehr romantisch, andere eher abstrakt und geräuschhaft. Das Konzert findet in Kooperation mit „Kulturprojekte Niederrhein" statt. Zwei Tage später, am Donnerstag, 3. September, ebenfalls um 19.30 Uhr nutzt Mariá Portugal, improviser in residence, den Schlosspark vor ihrer Haustür für ein kleines Open-Air-Event. Sie ist immer auf der Suche nach musikalischen Partnern aus der NRW-Szene. Dies Mal hat Mariá Portugal die Wuppertaler Geigerin Gunda Gottschalk und den Essener Multiinstrumentalisten Florian Walter eingeladen - zwei Großmeister der freien Improvisation.

Klassik und bei Schlagern mitsingen

Zum Mitsingen lädt am Samstag, 5. September, um 14.30 Uhr der Moerser Chor „Schlager and More" unter der Leitung von Cordula Akkoyunlu ein. Der rund 25-köpfige Chor kann wegen der Corona-Bestimmungen nicht mehr wie gewohnt proben und freut sich auf ein gemeinsames Singen von Schlager-Klassikern wie „Aber bitte mit Sahne!" mit hoffentlich zahlreichen Besucherinnen und Besuchern. Das Corona-Ensemble erwartet seine Gäste am Sonntag, 6. September, im Schlosspark. Zu hören sind um 16 und 18 Uhr der melancholische, langsame Satz des Streichquintetts in c-moll von Wolfgang Amadeus Mozart (KV 406) sowie das temporeiche und viel zu selten gespielte Streichquintett von Ludwig van Beethoven op.29 in C-Dur. Die Moerser Geigerin Natascha Lenhartz hat das Ensemble initiiert. Weitere Mitglieder sind Michael Schreiber (Violine), David Schicketanz, Priscila Rodriguez Cabaleiro (beide Violen) und Els Springstein-Woudstra (Violoncello).

Alle Konzerte im Park finden bei freiem Eintritt und unter Wahrung der aktuellen Hygieneschutzbestimmungen auf einer der größeren Wiesen im Schlosspark statt.

Zwei Männer mit Blasinstrumenten

Kontakt zur Stadt Moers

Bereich Adresse
Allgemeine Anfragen 0 28 41 / 20 10
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
47441 Moers
Kontakt zur Pressestelle

Diese Seite teilen:

.