Konzert am 18. März: „Reise in die Kindheit“

Pressemitteilung vom 13.03.2018 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Auf eine „Reise in die Kindheit" lädt die Moerser Musikschule am Sonntag, 18. März, um 11 Uhr in den Kammermusiksaal des Martinstifts (Filder Straße 126) ein (Foto: privat). Beteiligt sind an dem Konzert im Jubiläumsjahr das Gitarrenensemble „for four" der Moerser Musikschule unter der Leitung von Ralf auf der Heiden und das Gitarrenensemble „GEGE" der Musikschule Gelsenkirchen unter der Leitung von Stefan Nern. Bei der musikalischen Zeitreise sind unter anderem ein Kinderserien-Medley von David Schlünkes, eine frühbarocke Komposition von Marco Uccellini, die berühmte Aria von Johann Sebastian Bach und Aktuelles von „The Chainsmokers" zu hören. Unterstützt werden einige Gitarrenbeiträge durch Violine, Schlagzeug, E-Piano, E-Gitarre und Gesang. Der Eintritt ist frei.

Händer die die Seiten einer Gitarre bespielen

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.