Kammermusik-Konzert ‚Seelenverbunden‘


Pressemitteilung vom 23.09.2021 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Wie klingt Seelenverbundenheit in musikalischen Tönen? Am Freitag, 8. Oktober, spielen Geigerin Natascha Lenhartz und Pianist Lucius Rühl ein Kammermusik-Konzert mit Titeln von Clara und Robert Schumann, Johannes Brahms und Amanda Maier. Los geht es um 19.30 Uhr im Martinstift (Filder Straße 126).

Bei dem Konzert greifen Lenhartz und Rühl die Verbundenheit der vier Musikerinnen und Musiker auf. Zu Lebzeiten beflügelten sie sich, führten gegenseitig ihre Werke auf und besuchten sich. Mit Violine und Klavier weckt das Konzert den Geist wieder, der den Freunden gemeinsam war. Lenhartz und Rühl spielen die h-moll-Sonate, komponiert von Geigerin Amanda Maier, sowie zwei Romanzen aus op. 22 von Clara Schumann. Der Höhepunkt des Abends ist die erste Violinsonate op. 78 von Johannes Brams.

Der Eintritt ist frei. Finanziert wird das Konzert aus Mitteln des Förderprogramms ‚Neustart Kultur'.

Mann der an einem Flügel sitzt und spielt und Frau die Geige spielt.
(Foto: privat)

Kontakt zur Stadt Moers

Bereich Adresse
Allgemeine Anfragen 0 28 41 / 20 10
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
47441 Moers
Kontakt zur Pressestelle

Diese Seite teilen:

.