In den Ferien Natur und Stadtgeschichte erleben


Pressemitteilung vom 17.07.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Auch in den Sommerferien können Geschichtsinteressierte Stadtführungen in Moers erleben. Am Freitag, 26. Juli, um 18 Uhr geht es um Wildkräuter und die Natur rund um den Moersbach. Start ist am Sportplatz am Freibad Solimare (Filder Str. 148). Unter der Anleitung von Gästeführerin Anne-Rose Fuseing entdecken die Teilnehmenden essbare Wildkräuter, sammeln diese und verkosten sie anschließend bei einer Einkehr in gemütlicher Runde. Zudem ergibt sich ein „Gesundheitsbad" am fließenden Gewässer unter besonderen Bäumen.

Gästeführerin lüftet Geheimnis der Rosen

Am Samstag, 27. Juli, um 16 Uhr ist die Königin der Blumen Hauptdarstellerin der Stadtführung „Zauber und Geheimnisse der Rosen". Sie startet um 16 Uhr vor dem Moerser Schloss (Kastell 9). Um Rosen ranken sich viele Mythen. Gästeführerin Anne-Rose Fusenig lädt in der Rolle der Fabrikantengattin Hedwig Wintgens ins Rosarium ein, um die Geheimnisse zu lüften. Die Vielfalt der Rosen und deren Düfte verbreiten dann einen besonderen Zauber.

Gebäude sind Zeitzeugen

Bei der „Führung durch die Altstadt" am Sonntag, 28. Juli, sehen die Teilnehmenden prägende Gebäude, die noch heute als Zeitzeugen an wichtige Ereignisse in der Stadtgeschichte von Moers erinnern. Beginn ist um 11 Uhr vor dem Moerser Schloss (Kastell 9). Sie erfahren, warum diese historischen Stätten für die bauliche Entwicklung, für das Verkehrswesen und für das politische beziehungsweise gesellschaftliche Leben von Bedeutung waren.

Anmeldungen: Stadtinfo/Moers Marketing, Kirchstraße 27a/b, Telefon 0 28 41 / 88 22 6-0. Teilnahme an den Führungen: 5 („Rosen" und „Altstadt") und 9 Euro („Wildkräuter") für Erwachsene. Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren zahlen die Hälfte. Weitere Informationen zu den Stadtführungen.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.