Imke Wellesen belegt 1. Platz bei Fanfiction-Schreibwettbewerb

Pressemitteilung vom 10.07.2018

Junge Talente haben am Freitag, 6. Juli, Preise für ihre Teilnahme am „Fanfiction"-Schreibwettbewerb erhalten. Die Jugendlichen konnten sich ein beliebiges Buch als Vorlage aussuchen und eine Fortsetzung, ein alternatives Ende oder eine ganz eigene Geschichte schreiben. Imke Wellesen (18) belegt mit ihrer Geschichte „Ein Jahr später" (Vorlage: „Bunker Diary") den ersten Platz des Wettbewerbs. Auf dem zweiten und dritten Platz landen Sophie Heuschkel (12) und Corinna Struck (20) mit Fanfiction-Geschichten zu „Warrior Cats" und „Die drei ???". Die erst neunjährige Nele Spettmann und der zehnjährige Michel Kleine Vennekate haben als Autorenduo die Jury mit ihrem Beitrag so beeindruckt, dass sie einen Sonderpreis verliehen bekamen. Alle Teilnehmenden erhielten eine Urkunde, die die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb würdigt, und eine gebundene Ausgabe der eigenen Geschichte.

Moerser Buchhandlungen stifteten Preise

Die Schülerinnen und Schüler hatten fast vier Wochen Zeit, um an ihren Geschichten zu feilen. Die Jury bestand aus Sandra Dauss (Mitarbeiterin der Bibliothek Moers), Heike Garcynski (Thalia), Monika Hanewinkel (Journalistin), Arne Pauly (Moerser-Jugendbuch-Jury) und Kathrin Olzog (Inhaberin der Barbara-Buchhandlung). Die Literatur-Experten haben aus 20 Einsendungen die besten Geschichten ausgesucht. Die Teilnehmenden des Wettbewerbs sind zwischen 9 und 20 Jahre alt. Die Genres reichen von Liebe bis Science Fiction - wobei Fantasy deutlich am stärksten vertreten ist. Besonders häufig haben die jungen Leute „Harry Potter" und die Fantasy-Buchreihe „Warrior Cats" als Vorlage für ihre Erzählungen gewählt. Die Preise für die Gewinner wurden von der Barbara-Buchhandlung und Thalia Moers gesponsert. Dazu zählen der eBook-Reader „tolino vision 4HD" und Büchergutscheine im Wert von 15 bis 70 Euro.

Unter anderem Corinna Struck, Nele Spettmann, Imke Wellesen und Sophie Heuschkel (v.l.) haben Preise beim Fanfiction-Schreibwettbewerb der Bibliothek Moers erhalten. (Foto: pst)
Unter anderem Corinna Struck, Nele Spettmann, Imke Wellesen und Sophie Heuschkel
(v.l.) haben Preise beim Fanfiction-Schreibwettbewerb der Bibliothek Moers erhalten.
(Foto: pst)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.