Im „Saisongarten“ frisches Obst und Gemüse ernten


Pressemitteilung vom 27.02.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Ein Hauch Frühling hat Moers schon Mitte Februar gestreift und Lust auf mehr gemacht. Auch auf einen eigenen Garten vielleicht, mit Obst und Gemüse. Wer einen solchen nicht hat, kann einen Saisongarten mieten. Der Fachdienst Grünflächen und Umwelt der Stadt und der Stadtverband Moers der Kleingärtner e.V. organisieren dieses Projekt seit fünf Jahren.

Hobbygärtner bekommen eine rund 32 Quadratmeter große Grünfläche für eine jährliche Pacht von 128 Euro - ohne in einen Kleingartenverein eintreten zu müssen. Die Kleingärtner bieten ein „Rundum-sorglos-Paket" an: Bei der Erstbepflanzung helfen sie, die gesamte Infrastruktur der Kleingartenanlagen, Wasser und Geräte können mitgenutzt werden und es gibt regelmäßige Beratungen.

Gärtnerische Vorerfahrung braucht man nicht. Parzellen stehen noch in den Kleingartenanlagen „Am Geldermannshof" und „Heinrichstraße" zur Verfügung.

Interessierte können sich ab sofort und bis zum 31. März bewerben. Telefonisch unter der 0 28 41 / 201-215 oder per E-Mail an verena.scheuvens@moers.de oder an stadtverband-moers@t-online.de.

 

Blumengärten mit einer Vogelscheuche, im Hintergrund Wohnhäuser
Hobbygärtner können die Parzellen nach eigenen Wünschen gestalten. (Foto: pst)

Kontakt zur Stadt Moers

Bereich Adresse
Allgemeine Anfragen 0 28 41 / 20 10
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
47441 Moers
Kontakt zur Pressestelle

Diese Seite teilen:

.