„Hufeisenkreuzung" wird stromsparend


Pressemitteilung vom 16.01.2020

Die neueste energieeffiziente LED-Technik erhält die Ampelanlage an der „Hufeisenkreuzung" (Uerdinger/Xantener Straße). Während der Arbeiten wird voraussichtlich ab Dienstag, 21. Januar, eine Baustellenampel geschaltet. Diese kann allerdings nicht verkehrsabhängig gesteuert werden, sondern hat feste Intervalle. Kurzzeitig müssen auch einzelne Spuren gesperrt werden, um die Induktionsschleifen einzubauen. Bis zu zwei Wochen dauert der Umbau der Anlage.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.