Honig selber schleudern

Pressemitteilung vom 11.07.2017 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Seit der Steinzeit nutzen Menschen den Honig. Er war lange Zeit das einzige Süßungsmittel, dient als Brotaufstrich und findet Verwendung in der Naturheilkunde. Wer selber einmal Honig ernten möchte oder sich für das Handwerk der Imkerei interessiert, sollte sich für den Kurs am Freitag dem 21. Juli bei der vhs Moers - Kamp-Lintfort anmelden. Für die Besonders Mutigen öffnet Imker Urs Kosmac ein Bienenvolk aus nächster Nähe. (Foto: privat) Alle anderen haben die Möglichkeit, den Weg des Honigs aus sicherer Entfernung zu verfolgen. Treffpunkt ist um 16 Uhr der Schleuderraum im Bienenmuseum, Schulallee 11 in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen.

Weitere Informationen und Anmeldung: Telefon 0 28 41 / 201-565, www.vhs-moers.de.

 

Imker Urs Kosmac mit einem Bienenvolk

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.