Hauptausschuss berät über Förderfinanzierung von Projekten


Pressemitteilung vom 01.07.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Der Budgettausch bei Fördermitteln ist Thema des Hauptausschusses am Mittwoch, 3. Juli. Die Sitzung findet um 16 Uhr im Ratssaal des Rathauses, Rathausplatz 1, statt. Ein Großteil der fast fünf Millionen Euro aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz waren ursprünglich für die Feuer- und Rettungswache vorgesehen. Wegen des nötigen Planungsvorlaufs und der ablaufenden Förderfrist soll das Geld nun unter anderem für den Neubau des Kindergartens Holderberger Straße sowie in den Erwerb und die Sanierung der Sporthalle Römerstraße investiert werden.

Auch die Schulhofneugestaltung des Grafschafter Gymnasiums aus Mitteln des Programms „Gute Schule 2020" diskutieren die Ausschussmitglieder. Ein weiteres Thema ist die Mitfinanzierung der Verbraucherberatung durch die Stadt Moers. Außerdem gibt es einen Bericht zu den beschlossenen Personal- und Stelleneinsparungen.

Die Sitzung ist öffentlich.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.