Großbaustelle Kapellen: Kürzere Umleitung für PKW und Motorräder


Pressemitteilung vom 13.01.2022

Auto- und Motorradfahrer können ab Montag, 17. Januar, eine kürzere Umleitung um die Großbaustelle in Kapellen nutzen. Die städtische Straßenverkehrsbehörde hat in Absprache mit anderen Behörden und Stellen entschieden, die Richard-Wagner-Straße für die Dauer der aktuellen Maßnahme als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Norden (Moerser Straße) zu öffnen. Die Strecke wird in den nächsten Tagen ausgeschildert. Auch die Busse des ÖPNV nutzen diesen Weg. Die bisherige Umleitung über Niep bleibt dagegen für LKW und Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 Tonnen bestehen.

ENNI Stadt und Service saniert die Bahnhofstraße. Sie ist deshalb nur in südlicher Richtung befahrbar. Die großräumige Umleitung hatte zu entsprechenden Anregungen, Hinweisen und Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern geführt. „Wir versuchen so, den nachvollziehbaren Bedürfnissen der Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer entgegenzukommen", bittet der Technische Beigeordnete die Anwohner der Richard-Wagner-Straße um Verständnis." Die Richard-Wagner-Straße wird nach Fertigstellung des Bauabschnitts wieder ausschließlich für Anlieger freigegeben.

Kontakt zur Stadt Moers

Diese Seite teilen:

.