Gesundheitsforum: Verteilungskampf der Generationen?


Pressemitteilung vom 14.03.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Das deutsche Gesundheitssystem gilt weltweit als eines der besten. Aber wie sieht die Zukunft aus? Welche Rolle spielt der demografische Wandel? Fragen, die bei einem Gesundheitsforum der vhs Moers - Kamp-Lintfort am Donnerstag, 28. März, geklärt werden können.

Prof. Dr. Wilfried Boroch (Foto: privat) informiert ab 17 Uhr im Diesterwegforum (Vinnstraße 40, Kamp-Lintfort) über das hohe und umfängliche Versorgungsniveau sowie die Herausforderungen an das System durch das Älterwerden der Gesellschaft. Er ist als Professor an der FOM Hochschule in Essen tätig. Seine fachlichen Einsatzfelder sind Sozial- und Gesundheitspolitik, Gesundheitsökonomie, Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen sowie Vertrags- und Versorgungsmanagement.

Die vhs bittet um telefonische Platzreservierung unter 0 28 41 / 201-565.

 

Prof. Dr. Wilfried Boroch

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.