Gesundheitsforum: Umgang mit demenziell veränderten Menschen

Pressemitteilung vom 01.10.2018 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Momentan sind offiziell circa 1,5 Millionen Menschen in Deutschland von Demenz betroffen. Die Prognosen sprechen von einer Verdopplung der Anzahl bis 2030. Demenzerkrankungen sind also für viele Familien zu einem Thema geworden. Diesem widmet sich das Gesundheitsforum der vhs Moers - Kamp-Lintfort am Donnerstag, 11. Oktober, ab 18 Uhr. Der Informationsabend beim TÜV-Nord (Römerstraße 661, Moers) klärt über die sogenannten „Demenziellen Erkrankungen" auf. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zur Betreuung von Demenzbetroffenen im gemeinsamen Gespräch zu erörtern.

Die vhs bittet um telefonische Reservierung, Telefon 0 28 41 / 201-565.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.