Gesundheitsforum: Kontrolle und Behandlung von Lungenerkrankungen


Pressemitteilung vom 14.05.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Nahezu jede zweite Computertomographie (CT) weist einen auffälligen Befund in der Lunge auf. Doch welcher ist harmlos und welcher muss beobachtet, kontrolliert und auch operiert werden? Rund um den „Lungenrundherd" geht es beim nächsten Gesundheitsforum der vhs Moers - Kamp-Lintfort am Donnerstag, 23. Mai, ab 18 Uhr im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum (Wilhelm-Schroeder-Straße 10, Moers). Dr. Uldis Kopeika (Foto: Krankenhaus Bethanien) vom Krankenhaus Bethanien erläutert den neuesten Stand der Medizin: Wann reichen regelmäßige Kontrollen und wann sind Operationen und Bestrahlung notwendig?

Die vhs bittet um telefonische Platzreservierung unter 0 28 41 / 201-565. Mehr Informationen auch auf www.vhs-moers.de.

 

Dr. Uldis Kopeika steht in einem hellen Raum im Ärztekittel.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.