Feuerwehr Moers bildet erfolgreich Rettungssanitäter aus

Pressemitteilung vom 14.03.2018 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Fit für den Ernstfall: Die Rettungsdienstschule der Feuerwehr Moers hat für die Firma Venator acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter ausgebildet. Die rettungsdienstliche Ausbildung von 520 Stunden haben die Prüflinge vom 27. November 2017 bis 9. März 2018 absolviert. Die Ausbildung beinhaltete eine theoretische Ausbildung von 160 Stunden sowie ein achtwöchiges Klinik- und Rettungswachenpraktikum mit einem Umfang von 320 Stunden. Die Vorbereitung und die eigentliche Prüfung haben vom 5. bis 9. März stattgefunden. Alle Teilnehmenden beendeten erfolgreich die Prüfung unter Vorsitz des Gesundheitsamtes Wesel. Die Ausbildung wurde durch Mitarbeiter der Feuerwehr Moers durchgeführt. Christoph Rudolph (Leiter der Feuerwehr Moers) und die beteiligten Ausbilder gratulierten den Absolventinnen und Absolventen.

Eine Gruppe von Feuerwehrleuten und Rettungssanitätern steht vor einem Rettungswagen

Ausbilder und Teilnehmende freuen sich über den Erfolg der Ausbildung zu Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitätern (v.l.): Anes Hasic, Dennis Hackstein, Mirco Kohn, Jens Winkelmann, Florian Rotter, Vanessa Thoms, Lehrgangsleiter Tobias Aust, Franziska Arens, Jannine Scharrer, Svenja Penzenstadler, Norbert Veltges (Feuerwehr Moers), Christoph Rudolph (Leiter der Feuerwehr Moers) und Önal Celik (Werkfeuerwehr Firma Venator). (Foto: privat)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.