Fahrradtour der Spielplatzpaten

Pressemitteilung vom 05.10.2017 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Mit dem Herbst neigt sich auch so langsam die Spielplatzsaison dem Ende zu. Als  Saisonabschluss lud Mark Bochnig-Mathieu vom Kinder- und Jugendbüro die Spielplatzpaten der Stadt zu einer kleinen Entdeckungs-Fahrradtour ein. Gemeinsam starteten sie am letzten Septembersonntag bei Sonnenschein vom Moerser Freizeitpark aus, um Spielplätze in Vinn, im Mattheck-Josefviertel, in Asberg, Meerbeck Hochstraß und Scherpenberg zu besichtigen und zu testen. Die Gruppe bekam Unterstützung von den erfahrenen Spielgerätetestern Ayla (8) und Max (3). Als weiteren Etappengast konnten sie eine Bewohnerin des Schloer-Stifts begrüßen. Mit Hilfe eines „Rollfiets“, also eines Rollstuhls der vorne an einem Fahrrad befestigt werden kann, konnte sie ebenfalls einige Spielplätze begutachten. Der Nachmittag endete mit einen netten Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

Wer sich über eine Spielplatzpatenschaft informieren oder Pate werden möchte, kann sich gerne im Kinder- und Jugendbüro der Stadt Moers melden. Für die nächste Saison werden noch Paten gesucht. Kontakt: mark.bochnig-mathieu@moers.de, Telefon 0 28 41 / 201-834.

 

Eine Gruppe Männer und Frauen stehen neben ihren Fahrrädern und blicken in die Kamera

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.