Erster „Fire Experience Day“ in Schwafheim am Sonntag, 2. Juli

Pressemitteilung vom 19.06.2017

Unter dem Motto „Kennst Du Deine Grenzen?" veranstaltet der Löschzug Schwafheim der Freiwilligen Feuerwehr Moers erstmalig einen „Fire Experience Day". Er findet am Sonntag, 2. Juli, von 11 bis 17 Uhr am Gerätehaus in der Düsseldorfer Straße 270 statt. „Ziel ist es, dass wir Menschen für die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr begeistern und neue Mitglieder für den Löschzug Schwafheim gewinnen", erläutert Löschzugführer Holger Pannen. Dabei können die angehenden „Blauröcke" selbst in den Schutzanzug schlüpfen und Übungsszenarien gemeinsam mit den erfahrenen Wehrleuten durcharbeiten. Die Teilnehmenden sollten das 18. Lebensjahr erreicht haben, körperlich und geistig belastbar sein und idealerweise aus Schwafheim oder der Umgebung kommen. Mitbringen sollten sie sportliche Kleidung, die unter der Arbeitskleidung getragen wird.

Firetrainer arbeitet mit echtem Feuer

An dem Tag werden vier Stationen aufgebaut: Bei der „Technischen Hilfeleistung" benutzen die Teilnehmenden schweres Rettungsgerät, um Personen aus verunfallten Fahrzeugen zu befreien. Beim Drehleitersteigen soll der Korb eines Hubrettungsfahrzeugs über die Leiter in circa 30 Metern Höhe erreicht werden. Mit einem Atemluftgerät auf dem Rücken und ohne Sicht sollen Personen gefunden werden. Bei der letzten Station geht es um die Brandbekämpfung, bei der echtes Feuer nicht fehlen darf. Dazu steht ein „Firetrainer" zur Verfügung, der verschiedenste Übungsszenarien darstellen kann.

An vier Stationen können Interessierte am Sonntag, 2. Juli, von 11 bis 17 Uhr beim Löschzug Schwafheim (Düsseldorfer Straße 270) ihre Eignung für die Freiwillige Feuerwehr testen. Voraussetzungen für die Teilnahme sind unter anderem Volljährigkeit sowie körperliche und geistige Belastbarkeit. (Grafik: Löschzug Schwafheim)
An vier Stationen können Interessierte am Sonntag, 2. Juli, von 11 bis
17 Uhr beim Löschzug Schwafheim (Düsseldorfer Straße 270) ihre
Eignung für die Freiwillige Feuerwehr testen. Voraussetzungen für
die Teilnahme sind unter anderem Volljährigkeit sowie körperliche
und geistige Belastbarkeit. (Grafik: Löschzug Schwafheim)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.