Eingeschränkte Termine in der Ausländerbehörde vom 29. Juni bis 3. Juli


Pressemitteilung vom 26.06.2020 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Für die Woche vom 29. Juni und bis 3. Juli nimmt die Ausländerbehörde der Stadt Moers keine neuen Gesprächstermine entgegen. Grund sind krankheitsbedingte Ausfälle. Bereits bestehende Termine in dem Zeitraum werden aber wahrgenommen. Ab Montag, 6. Juli, sind die Mitarbeitenden wieder regulär zu erreichen. Besuche im Rathaus ohne Anmeldung sind allerdings wegen der Pandemiebeschränkungen weiterhin nicht möglich. Der Kontakt zu den jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist im Bereich „Stichworte A - Z" oder „Telefonverzeichnis" nachzulesen.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.