Ein klingendes Weihnachtsgeschenk


Pressemitteilung vom 25.11.2021

Virtuose Klänge hören: Ab sofort sind die Sonder-Abonnements für das zweite Halbjahr der Konzertsaison 2021/22 erhältlich. Im Rahmen der städtischen Konzertreihe gibt es ein Abonnement für insgesamt 6 Konzerte zum Preis von 61 Euro an. „Kultur- und Musikinteressierte gewinnen bei dem Angebot einen Eindruck von dem vielfältigen Musikprogramm der städtischen Konzerte", wirbt Georg Kresimon, Leiter der Musikschule.

Den Auftakt zum Jahresbeginn macht das Posaunenquartett OPUS 4 mit festlichen und unterhaltsamen Tönen zum Neujahrsempfang. Kammermusik der Romantik mit den Solisten der bayrischen Kammerphilharmonie und exquisiter Liedgesang, sowie virtuose vierhändige Klaviermusik mit den Stars von morgen lassen sich im Februar und März erleben. Ein Höhepunkt wird das Frühjahrskonzert des Niederrheinischen Kammerorchesters Moers: wunderbare Viola-Klänge und große Orchestermusik von Brahms und Bruch. Ein spannendes Akkordeon-Konzert unter freiem Himmel im Mai und berührende Chormusik mit dem preisgekrönten Kammerchor Vox Bona runden das Programm ab. Ein Repertoire für Liebhaber und solche, die die unendliche Vielfalt klassischer Musik neu entdecken möchten, erwartet das Publikum.

Es sind die jeweils geltenden aktuellen Corona-Regeln zu beachten. Falls Konzerte von Veranstalterseite abgesagt werden, erstattet dieser die Eintrittspreise. Das Sonderabo ist über die Moerser Musikschule erhältlich: Filder Straße 126, Telefon: 0 28 41 / 201-6 81 07, E-Mail: moerser.musikschule@moers.de.

Kontakt zur Stadt Moers

Diese Seite teilen:

.