„Drache Kokosnuss"-Erfinder Ingo Siegner begeisterte die Kinder

Pressemitteilung vom 09.10.2018 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Wie der kleine Drache Kokonuss aus dem Ei geschlüpft ist, wissen jetzt rund 120 Kinder und einige Eltern. Und zwar aus erster Hand. Der Erfinder der Abenteuer des Drachen und seiner Freunde Oskar und Stachelschwein Matilda, Ingo Siegner, erzählte am Montag, 8. Oktober, in der Bibliothek Moers zunächst, wie er auf die Idee für die Figuren und Geschichten gekommen ist - äußerst lebendig, zeitweise als „Ein-Mann-Theater". Die kleinen und großen Gäste quittierten das mit vielen Lachern und Applaus. Das gab´s auch bei der anschließenden Lesung aus „Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler". Restlos zufrieden waren die Kids, als der Zeichner und Autor am Ende auch noch ihre Bücher signiert hat.

Der Erfinder des „Kleinen Drachen Kokosnuss“, Ingo Siegner, erzählte in der Bibliothek, wie er auf die Idee für die Figuren und Geschichten gekommen ist. (Foto: Bettina Engel-Albustin)
Der Erfinder des „Kleinen Drachen Kokosnuss", Ingo Siegner, erzählte in der Bibliothek,
wie er auf die Idee für die Figuren und Geschichten gekommen ist.
(Foto: Bettina Engel-Albustin)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.