Doppelte „Frauen-Power“ für Eicker Senioren


Pressemitteilung vom 13.11.2018 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

„Früher gab es entweder Caritas oder AWO. Jetzt gibt es Caritas und AWO." Für Tanja Reckers vom Caritasverband Moers - Xanten e.V. und Iris Kuhlisch von der ehemaligen AWO Begegnungsstätte Waldenburger Straße in Eick-West heißt das: „Wir erfinden das Rad nicht neu, aber wir machen ein E-Bike daraus." Seit 1. August betreiben beide Träger gemeinsam das „Quartierszentrum AWO-Caritas Eick". Sie haben damit die Arbeit des bisherigen Quartiersbüros und der Begegnungsstätte zusammengeführt. Beide Standorte -in den Hausnummern 15a und 5 - bleiben übrigens bestehen.

Jede Menge Ideen

Mehr Tempo oder, besser, gebündelte Energie für die Seniorinnen und Senioren im Quartier haben sich die beiden engagierten Frauen auf die Fahnen geschrieben. Geplant sind z. B. eine Veranstaltungsreihe zu den Themen Krankheit/Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung/Bestattung, ein regelmäßiges gemeinsames Abendessen oder ein Präventivprojekt mit der Polizei. Ende Oktober stand der Rollator-Check mit rund 20 Besucherinnen und Besuchern an.

Am Donnerstag, 22. November, folgt das nächste „Reparatur-Café" in St. Ida (Eicker Grund 102) in Kooperation mit „KoKoBe Moers" und der katholischen Kirchengemeinde St. Martinus/St. Ida. Von 16 bis 18.30 Uhr stehen die Türen sowohl für Interessierte mit defekten Geräten, Kleidung oder Rädern als auch für Heim- und Handwerker offen. „Wir haben aber noch jede Menge neue Ideen", sagt Iris Kuhlisch. Und die Umsetzung mit doppelter „Frauen-Power" ist jetzt leichter.

Kontakt:

  • Iris Kuhlisch, Telefon 0 28 41 - 4 33 17, Mail,
  • Tanja Reckers, Telefon 0 28 41 / 8 84 84 90 und 0176 / 1 54 30 00 00, Mail.

 

Tanja Reckers, Iris Kuhlisch und Erika Hulbe beim „Rollator-Check“.
Gemeinsam im Einsatz für Seniorinnen und Senioren: Tanja
Reckers (r./Caritasverband Moers - Xanten) und Iris Kuhlisch
(AWO, Kreisverband Wesel) erklären Erika Hulbe beim
„Rollator-Check" den Parcour. (Foto: pst)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.