dm unterstützt Jugendangebote der vhs Moers – Kamp-Lintfort


Pressemitteilung vom 11.12.2018 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Über eine Spende von 3.022 Euro der Moerser dm-Filialen freut sich die vhs Moers - Kamp-Lintfort. Das Geld stammt aus der Aktion „Giving Friday" vom 23. November, bei der die 4 Drogeriemärkte 5 Prozent ihres Umsatzes gespendet haben. „Das Geld fließt in die Finanzierung von Kursen für Kinder und Jugendliche im kommenden Semester, das im Frühjahr 2019 beginnt. Durch die Spende können die jungen Menschen kostenlos daran teilnehmen", erläuterte vhs-Leiterin Beate Schieren-Ohl bei der Scheckübergabe am Dienstag, 4. Dezember, in der Filiale am Neumarkt.

9 Kurse können angeboten werden, zu den Themen Selbstbehauptung, gewaltfreie Kommunikation, Tastschreiben, Berufseignung, Fotografie, Englisch und Arabisch. Im vergangenen Jahr hatten die dm-Märkte eine ähnliche Summe an die Bibliothek Moers gespendet. „Wir freuen uns immer, wenn das Geld dort ankommt, wo es gebraucht wird", sagte Astrid Hoffterheide, Leiterin der Filiale am Neumarkt.

Karlheinz Rochelmeier, Catherine Tilly, vhs-Leiterin Beate Schieren-Ohl, Astrid Hoffterheide und Anika Baudis lächeln in die Kamera und präsentieren den Spendenzettel.
Freuen sich über die Unterstützung der Jugendangebote
der vhs Moers - Kamp-Lintfort: Karlheinz Rochelmeier
(Vorsitzender Förderverein vhs Moers - Kamp-Lintfort),
Catherine Tilly (Filialleiterin Franz-Haniel-Straße),
vhs-Leiterin Beate Schieren-Ohl, Astrid Hoffterheide
(Filialleiterin Neumarkt) und Anika Baudis
(Leiterin Filiale Steinstraße). (Foto: pst)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.