Die „Rasselbande“ bringt Farbe auf den Spielplatz


Pressemitteilung vom 05.07.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Sie kümmern sich, haben „ein Auge drauf" und melden, wenn es Probleme gibt: Wo ehrenamtliche Spielplatzpaten im Einsatz sind, gibt es weniger Verschmutzung und Vandalismus. Schon im fünften Jahr kümmert sich auch die Kindertageseinrichtung „Rasselbande" aus Asberg um einen Spielplatz. Sie hatten sich damals den neben dem Musenhof am Schlosspark ausgesucht. Regelmäßig macht die Kita Ausflüge dorthin. Im Rahmen der Elternarbeit schauen Mütter und Väter außerdem nach dem Rechten. Jetzt haben die Kinder und Erzieherinnen für mehr Farbe gesorgt. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn die fünf Mülleimer wurden kreativ gestaltet (Foto: pst). Am Dienstag, 2. Juli, wurden sie im Rahmen eines kleinen Festes mit dem Spielmobil des Kinder- und Jugendbüros der Stadt installiert.

Auf dem Foto sind die Kinder der "Rassenbande" mit bunt gestalteten Mülleimern zu sehen. Die Kinder haben sich vor und auf einem kleinen Klettergerüst für das Foto aufgestellt und rufen begeistert Richtung Kamera.

Derzeit werden 30 der insgesamt 140 Moerser Spielplätze von Paten betreut. Wer sich engagieren möchte, kann sich direkt im Kinder- und Jugendbüro melden: mark.bochnig-mathieu@moers.de, Telefon 0 28 41 / 201-834.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.