Bürgermeister Fleischhauer bietet Schülern Möglichkeit zum Austausch


Pressemitteilung vom 03.04.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Gemeinsam etwas bewegen: Bürgermeister Christoph Fleischhauer lädt Moerser Schülerinnen und Schüler am Freitag, 12. April, um 13.30 Uhr auf den Rathausplatz ein. Dann können die jungen Leute ihre Meinung über den Klimaschutz äußern. „Gerade weil die Bewegung ‚Fridays for Future' direkt aus der Schülerschaft stammt, möchte ich nicht als Erwachsener das Thema vorgeben. Mir geht es lediglich darum, den Raum für die politische Willensbekundung bereitzustellen", erläutert das Stadtoberhaupt seine Motivation.

Er eröffnet die Veranstaltung mit einer kurzen Begrüßung. Danach haben gerne die Schüler das Wort. In Moers haben Fridays-for-Future-Veranstaltungen bisher nicht stattgefunden. „Ohne in Konflikt mit der Schulpflicht zu kommen, möchte ich alle Schülerinnen und Schüler ganz herzlich einladen, ein Bekenntnis für den Klimaschutz auch in Moers abzugeben", so Fleischhauer weiter.

Dabei geht die Stadt Moers mit gutem Beispiel voran: Seit 2013 läuft das Klimaschutzprojekt KliMo für die Schulen und städtischen Kitas. In diesem Zeitraum konnten Energieeinsparungen von insgesamt über 250.000 Euro erzielt werden. Zudem konnte seitdem der jährliche CO²-Ausstoß der Einrichtungen jeweils um bis zu 177 Tonnen gesenkt werden.

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.