Bibliothek lädt am Samstag zum Bücherflohmarkt ein


Pressemitteilung vom 12.10.2020

Zum Bücherflohmarkt lädt die Bibliothek Moers am Samstag, 17. Oktober, ein. Er findet während der Öffnungszeiten der Einrichtung von 10.30 bis 13.30 Uhr im Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums (Wilhelm-Schroeder-Straße 10) statt. Das Angebot ist ideal auf die Ferien ausgerichtet, aber für die beginnende Herbst- und Winterzeit: So gibt es Filme, Hörbücher, Bastel- und Kochbücher sowie Bestseller und vor allem Kinder- und Jugendbücher - und das alles zu attraktiven Preisen. Das Bibliotheksteam hofft auf viele Interessenten und schöne Medien auf ein neues Zuhause.

Maskentragen ist verpflichtend

Für die Veranstaltung ist ein Einbahnstraßen-Konzept vorgesehen sowie die Beschränkung von zwölf Besucherinnen und Besuchern gleichzeitig, was durch die vorgeschriebene Benutzung von Einkaufskörbchen kontrolliert wird. Die Gäste werden am Eingang auf die Einhaltung der Abstandsregelung hingewiesen. Das Tragen von Masken sowie die Händedesinfektion am Eingang des Bildungszentrums sind ebenfalls verpflichtend. Die Aufenthaltsdauer beträgt wie in der Bibliothek maximal 30 Minuten. Außerdem werden die Personalien der Besucher notiert.

Viele Bücher auf einem Tisch mit einem Zettel "Jedes Buch 1 Euro"
Zum Bücherflohmarkt lädt die Bibliothek Moers in das Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-
Bildungszentrums am Samstag, 17. Oktober, von 10.30 bis 13.30 Uhr ein. (Foto: pixabay)

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.