Ausschuss berät über Klimathemen, Bebauungspläne und Lärmaktionsplan


Pressemitteilung vom 09.09.2019 - Angaben in dieser Mitteilungen sind eventuell nicht mehr aktuell

Über die Ausrufung des Klimanotstands, einen Masterplan Klimaschutz und die Weiterführung des Klimaschutzmanagements beraten die Mitglieder des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt in ihrer nächsten Sitzung am Donnerstag, 12. September. Zwei Bebauungspläne für kleine Neubaugebiete (im Bereich Friedhof Kapellen und an der Rheinberger Straße/Am Fünderich), das Straßenbauprogramm und die Planung für den Volkspark Neu_Meerbeck sind weitere Themen. Grundstückseigentümer in Meerbeck-Ost haben Freiflächen entgegen des bisherigen Bebauungsplanes mit Bepflanzungen, Terrassenbauten und Zäunen gestaltet.

Der Ausschuss berät nun erneut über die Aufstellung einer Änderung des Bebauungsplanes. Ebenfalls zum zweiten Mal geht es um die Planung des Sportparks Asberg mit der Aufwertung der benachbarten Grünfläche. Im Rahmen des Lärmaktionsplans stellt die Verwaltung mehrere Vorschläge zur Entscheidung. Die Sitzung beginnt um 16 Uhr im Ratssaal des Rathauses Moers (Rathausplatz 1).

Kontakt zur Pressestelle

Name Kontakt
Klaus Janczyk 0 28 41 / 201-336
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.104
Thorsten Schroeder 0 28 41 / 201-338
Rathaus Moers, Rathausplatz 1
Raum 1.100

Diese Seite teilen:

.